FANDOM


Episode 11
Folge 11

Crush Gear Turbo
Vorherige EpisodeNächste Episode
Meister gegen Meister Garuda Eagle stürzt ab
Deutschland
Episodentitel: Der Billard-Champ
Erstaustrahlung: 04.12.2004
Australien
Episodentitel: Victory Through Stubbornness
Erstaustrahlung: 05.12.2003
Japan
Episodentitel: 勝利への執念
in Romaji: {{{Name_romaji}}}
übersetzt: {{{Name_transl}}}
Erstaustrahlung: 16.12.2001
Duell in dieser Episode:
Debüts:
Anime Charaktere Sprecher
[[{{{weitere}}}]] nicht bekannt
[[{{{weitere0}}}]] nicht bekannt
[[{{{weitere1}}}]] nicht bekannt
[[{{{weitere2}}}]] nicht bekannt
[[{{{weitere3}}}]] nicht bekannt
[[{{{weitere4}}}]] nicht bekannt
[[{{{weitere5}}}]] nicht bekannt
[[{{{weitere6}}}]] nicht bekannt
[[{{{weitere7}}}]] nicht bekannt
Episodenbewertung:
Fun:
Spannung:

Inhalt

Jinn ist traurig, weil er den Schaukampf gegen Kishin verloren hat. Claude verspottet ihn. Er will nun in der dritten Runde verhindern, dass das Tobita-Team gänzlich gegen die Mighty Gears versagt. Doch er bekommt einen schwierigen Gegner: Eddy Kobayashi. Der behauptet, er sei Anfänger im Crush Gear-Fight und eigentlich Billard-Spieler. Mit einer kleinen Billard-Einlage in der Turnierpause belegt er, welch hohe Kunst er auf dem grünen Filz beherrscht. Doch beim anschließenden Kampf taucht er mit seinem Gear Break Nine auf, das einer Billardkugel nachempfunden ist. Er hat damit Möglichkeiten, die Claudes Können weit überfordern, so dass dieser nur einen Ausweg sieht: Er will Eddy disqualifizieren lassen, weil sein Gear nicht den Statuten entspricht. Am Ende muss er jedoch eine Niederlage einstecken und lernt erstmals das Gefühl kennen, als Verlierer dazustehen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki